Startseite
Quartiersmanagement Akteure Aktuelles Veranstaltungen Lageplan Verfügungsfonds Wohnen in Gorbitz Westhangfest Westhanglauf Gorbitzer Nachrichten Impressionen Kontakt Links Impressum Datenschutz

DPBV Seniorenberatungszentrum Cotta

Seniorenberatungszentrum Cotta
Dresdner Pflege- und Betreuungsverein e.V.

Ansprechpartnerinnen:
Frau Haubold, Frau Klinger, Frau Dinger

Amalie-Dietrich-Platz 3
01169 Dresden

Tel.: 0351 - 410 89 43
Fax: 0351 - 410 89 44

E-Mail: seniorenberatung@dpbv-online.de
Internet: www.dpbv-online.de

„Alle Fragen rund ums Alter“
Informationen für Senioren und deren Angehörige

Individuelle Beratungen zu:

  • sozialen Fragen in allen Lebenslagen
  • sozialrechtlichen Leistungen
  • Wohnformen im Alter
  • Vorsorgevollmacht und Patientenverfügung
  • Krankenversicherung und Pflegeversicherung

Die Beratungen sind kostefrei, vertraulich und werden auf Wunsch auch im Hausbesuch durchgeführt.

Eine russische Dolmetscherin steht immer dienstags zwischen 09:00 und 12:00 Uhr zur Verfügung.

Bei Voranmeldung ist eine Beratung in englischer und französischer Sprache möglich.

Das Projekt Schulungen zum Krankheitsbild Demenz für die Landeshauptstadt Dresden bietet kostenfrei

Neu seit Juni 2019: Seniorenbegegnung im „Mittelpunkt“

In den Räumen des „Mittelpunkt“ (Merianplatz 4, 01169 Dresden-Gorbitz, Sachsenforum, Ebene 2 (oberes Parkdeck)) finden Angebote für Senioren statt. Hier können Sie miteinander ins Gespräch kommen, gemeinsam vielseitige Angebote gestalten und vor allem: selbst mitbestimmen, worauf Sie zusammen Lust haben! Wenden Sie sich für genauere Informationen telefonisch an uns oder sehen die Angebote auf der Homepage www.dpbv-online.de ein!

Sprechzeiten:  
Montag 10:00 - 12:00 Uhr
Dienstag 09:00 - 12:00 Uhr (russischsprachig mit Dolmetscherin)
15:00 bis 17:30 Uhr
Mittwoch 10:00 - 12:00 Uhr
Donnerstag 15:00 - 17:30 Uhr
Freitag 10:00 - 12:00 Uhr

oder nach telefonischer Vereinbarung

Hinweise zur Barrierefreiheit der Beratungsstelle finden Sie auf unserer Internetseite.

Die Angebote werden durch das Sozialamt der Landeshauptstadt Dresden gefördert.

Googla Maps