Startseite
Quartiersmanagement Städtische Einrichtungen, Verwaltung, Sonstiges Akteure Aktuelles Veranstaltungen Lageplan Broschüre Wegweiser durch Gorbitz Verfügungsfonds Wohnen in Gorbitz Westhangfest Westhanglauf Gorbitzer Nachrichten Impressionen Kontakt Links Impressum Datenschutz

Quartiersmanagement

Quartiersmanagement

Nicole Kreißl (Projektleitung)
Uta Rolland

Altgorbitzer Ring 1
01169 Dresden

Tel.: 0351 - 426 86 33
Funk: 0175 - 698 33 10
E-mail: quartiersmanagement@stadtteilbuero-gorbitz.de
Internet: www.stadtteilbuero-gorbitz.de

Mit dem Städtebauförderprogramm "Soziale Stadt" fördern Bund, Länder und Kommunen Stadtgebiete, in denen sich städtebauliche, soziale und wirtschaftliche Problemlagen konzentrieren. Der Stadtteil Gorbitz wurde 2005 in dieses Förderprogramm aufgenommen.

Das Programmgebiet Soziale Stadt Dresden-Gorbitz umfasst mit ca. 200 ha das gesamte Plattenbaugebiet dieses Stadtteils. Hier leben mehr als 20.000 Bewohnerinnen und Bewohner. Im Rahmen des Programms sollen Quartiersentwicklungsprozesse angeschoben werden, die eine positive Entwicklung sowohl im städtebaulichen als auch im sozialen Bereich befördern.

Einen zentralen Beitrag leisten hierbei Maßnahmen, die die Qualität des Wohnens und des Wohnumfeldes erhöhen, aber auch Verbesserungen des Infrastrukturangebotes vor Ort. Mit der Erhaltung vorhandener sowie der Gestaltung neuer sozialer Treffpunkte und Angebote werden Möglichkeiten für Austausch, Beratung und gegenseitige Unterstützung geschaffen.
Projekte wie die Entwicklung der „Mittelachse„ als identitätsstiftende Stadtteilmitte sowie die Stärkung des Bildungszentrums „Laborschule„ tragen wesentlich zur Verbesserung der Lebensqualität in Gorbitz bei.

Die Neuaufnahme des Gebietes in das Förderprogramm „Soziale Stadt – Investitionen im Quartier„ im Jahr 2016 sichert auch künftig die Unterstützung von Maßnahmen, um die gesellschaftliche Teilhabe und die Integration aller Bevölkerungsgruppen in Gorbitz zu fördern, dazu gehört auch weiterhin die Umsetzung des Quartiersmanagements.

Aufgaben des Quartiersmanagements in Gorbitz:

  • Betreibung eines Stadtteilbüros als Informations-, Beratungs- und Treffpunkt
  • Koordinierung des Informationsaustausches zwischen den Ämtern der Stadt Dresden und den Einrichtungen / Akteuren im Gebiet
  • Förderung der Vernetzung und Kooperation zwischen den Einrichtungen / Akteuren
  • Unterstützung von Stadtteil-Veranstaltungen und Aktionen
  • Image- und Öffentlichkeitsarbeit
  • Gewinnung von Sponsoren zur Unterstützung von Projekten im Gebiet
  • Verwaltung des Verfügungsfonds „Soziale Stadt„ sowie Berichterstattung
  • Durchführung von Bürgerbeteiligung im Rahmen von Projektentwicklungen

Liebe Gorbitzerinnen und Gorbitzer,

seit Ende 2015 befindet sich das Stadtteilbüro Gorbitz im ersten Obergeschoss des Kinder- und Jugendhauses InterWall am Altgorbitzer Ring 1.
Es dient als Informations-, Beratungs- und Treffpunkt im Gebiet.

Im Stadtteilbüro können Sie sich über die Arbeit des Quartiersmanagements, die weitere Gebietsentwicklung im Rahmen der Sozialen Stadt, die aktuellen Projekte und Maßnahmen sowie über geplante Veranstaltungen und Aktionen in einem persönlichen Gespräch informieren.

In den vergangenen Jahren wurden viele Veranstaltungen und Projekte unterstützt, neu entwickelt und gemeinsam mit Gorbitzer Akteuren sowie der Unterstützung aus Mitteln des Verfügungsfonds und von Sponsoren umgesetzt, so z.B.

  • die Aktionen im Rahmen des Frühjahrsputzes,
  • der Seniorentag im Sachsen Forum,
  • Schul- und Wohngebietsfeste,
  • der Lampionumzug an der Mittelachse und
  • die Gründung der IG „Gesundes Gorbitz„.

In gemeinsamer Arbeit mit den Gorbitzer Akteuren, Bürgerinnen und Bürgern wurde schon vieles erreicht, doch weitere Aufgaben stehen bevor. Gern können Sie uns über aktuelle Probleme – aber auch über Ihre Ideen und Lösungsvorschläge informieren und sich für die weitere erfolgreiche Entwicklung von Gorbitz engagieren.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch im Stadtteilbüro!

Ihr Quartiersmanagement Gorbitz

Bürgersprechstunde im Stadtteilbüro Gorbitz:
dienstags: 10:00 bis 14:00 Uhr
donnerstags: 12:00 bis 16:00 Uhr
sowie nach Vereinbarung

Durchführung Mobile Bürgersprechstunden im Sachsen Forum und im dresden.karree
(Termine siehe Internet)

Google Maps

Projektsteuerung „Soziale Stadt„

Landeshauptstadt Dresden
Geschäftsbereich Stadtentwicklung, Bau, Verkehr und Liegenschaften

Stadtplanungsamt
Abteilung für Stadterneuerung
Herr Schubert

Freiberger Straße 39
01067 Dresden

Telefon: 0351 – 48 83 665
E-Mail: SSchubert@Dresden.DE